1. Da es mein Leben zum > Positiven < verändern wird.
2. Ich diese natürliche möglichkeit nicht ausser acht lassen möchte
3. Mir Sonnenlicht nicht schädlich vorkommen soll ( Vitamin D3 )
4. Ich es meinen Familie dann selbst näher bringen kann
5. Es mir mein Sichtfeld erweitert, was ich sonst gemieden hätte
6. Mir meine Sehkraft ehnorm wichtig ist
7. Gesundheitliche vorteile dadurch habe (seltener Kopfschmerzen, Augendruck u.v.m)
8. Ich Nicht mehr diese Brillengläser erneuern lassen möchte
9. Mir diese Brille schon immer gestört hat auf der Nase
10. Da Ich diese Brille nie wirklich gebraucht hätte, wie ich nun lernen werde!

Diese 10 Punkte haben soviele Positive hintergründe das ich Andre dir diese nur ans Herz legen kann, um deine Augengesundheit nicht weiter zu schädigen. Diese Brille macht uns diesen Klaren effekt nur vor, erzeugt aber weitaus mehr schaden als es uns diese befürworter mit auf den Weg geben.

Entscheite nun bitte Selbst was der richtige Weg ist, um ein Klares Bild mit deinen Augen wahrzunehmen.

Positives Denken ist das Gaspetal in unserem Leben, und das Negative Denken ist unsere Bremmse. Bremmsen wir zu oft, kommen wir sehr Spät oder nie ans Ziel.

Ich: Andre, bin kein Arzt! Doch sind mir diese 10 Punkte wichtiger als die Aussage:
Sie brauchen eine Brille = Symtombehandlung!

Ursachenbekämpfung wäre der Weg für uns, ins Ziel: Klarheit!

Danke für deine Zeit und die nötige aufmerksamkeit!
Hör nicht auf mich! Hör auf deinen instinkt und Wohlbefinden!
ps. Ärzte sind wichtig! Doch sollten wir diesen nicht BLIND vertrauen!

Andre Pfützner
www.augen-trainieren.com

Autor: Die Brillen Lüge – (Amazon)